Wandbild im Test

25.01.2018

Erfahrungsbericht:

Ich habe von Saal-Digital die Möglichkeit bekommen, ein Wandbild zu testen. Für mich war schnell klar, dass ich mir eine Fotoleinwand näher anschauen möchte.
Was viele nicht wissen: Ich male gern und vor allem auf einer Leinwand mit Acrylfarbe. Deswegen wollte ich auch mal eine meiner Fotografien auf einer Leinwand sehen.
Etwas über meine Erfahrung mit Saal-Digital & dem Wandbild könnt ihr hier lesen:



Meiner Meinung nach ist an der Verpackung nichts auszusetzen. Das Paket kam sicher und ohne Schäden bei mir an. Innen schütze dann eine wasserdichte Folie das Bild, welches nochmals von einer Pappe und einem Polster verstärkt wurde.
Neben dem eigentlichen Wandbild befanden sich auch kleine Hölzer zum Spannen der Leinwand in der Verpackung. (Ein Zusatz, mit dem ich nicht gerechnet hatte.)

Der erste Eindruck ist viel versprechend. Die Qualität des Druckes ist zufriedenstellend und so wie ich es erwartet habe. Die Farben gehen ein wenig mehr ins Orange als in das ursprüngliche Gelb, was ich aber gar nicht so schlimm finde und es fällt auch nur minimal im direkten Vergleich auf. Die klassische Struktur des bedruckten Gewebes kommt sehr gut zu Geltung. Das hat einen gewissen Charakter für sich. Auch die Verarbeitung der Ecken ist korrekt und so wie es üblich ist. Nichts hat sich verzogen und ich bin zuversichtlich, dass die Spannkraft der Leinwand sich gut erhalten wird. 

Ich finde die Leinwand sehr unkompliziert, da man sie klassisch aufhängen oder einfach hinstellen kann. Ich bin sehr zufrieden mit dem Produkt & würde Saal-Digital anderen weiterempfehlen. Wenn ihr fragen habt, dann meldet euch einfach bei mir.

-Facts-
Hersteller: Saal-Digital
Produkt: Wandbild - Fotoleinwand

Größe: 30x45 cm
Preis: 39,00 €
Lieferkosten: 3,95 €
Lieferzeit: 5 Tage (von Bestellung bis Erhalt der Ware)
Motiv: Budapest - Kettenbrücke